Unsere Vision ist es, eine Jahrtausende alte Meditationstechnik -Vipassana- zu einem täglichen Prinzip, einer Haltung werden zu lassen. Meditation muss nicht auf dem Sitzkissen stattfinden. Meditation findet jetzt statt, im Kontakt mit Deinen Kindern und Mitmenschen, in Deinem beruflichen Alltag, bei Alltagshandlungen, beim Essen, Gehen, Stehen, Liegen.

Unternehmer, angestellte Mitarbeiter oder Führungskräfte, Eltern, Sportler, Studenten, Senioren: Menschen, wie Du und ich, entdecken, dass es nicht das große Erwachen ist, sondern etwas, was Du lernen und vor allem praktisch anwenden kannst. Meditation bietet an, Dich über den Körper zu spüren. Du erinnerst Dich zu entspannen und findest von hier in eine Klarheit, aus der Du Deinen Alltag voller Freude und Vertrauen erlebst und gestaltest.

Dass Menschen dies lernen und wirklich leben, dafür stehen meine Frau Kati und ich und unser Team jeden Tag voller Tatenkraft auf. Schritt für Schritt wollen wir Vipassana, angepasst auf die Menschen, wie sie es in dieser Zeit unter den aktuellen Voraussetzungen brauchen, in die Welt tragen. Danke für alle, die mit uns üben und uns unterstützen.

Adriaan van Wagensveld

 

Seit 2008 bieten wir hierzu regelmäßig 10-tägige Meditations-Retreats, verlängerte Wochenenden (2 oder 3 Tage) sowie Online Retreats, sogenannte Vipassana@homes in angeleiteter Stille an. Hier gelangst du zu den aktuellen Retreat Terminen.

Termine

 

Erhalte freie Meditationen

Wir senden Dir Meditationen zum Einstieg in diese Technik sowie Vorträge von Adriaan van Wagensveld. Wir informieren über neue Termine und Streamings von Dharma Talks.

 

 

Folge uns auf Youtube und Facebook

 

Vipassana oder Einsichtsmeditation wird von verschiedenen Schulen und Lehrern auf unterschiedliche Weise unterrichtet.

 

Meditationsretreats bei Adriaan van Wagensveld

Persönliche Begleitung. Alle Meditationen und Körperübungen persönlich angeleitet.

Tägliche, persönliches Gespräche mit ihm.

Eine hohe selbstbestimmte Freiheit, Körperstellungen zu verändern.
Bei uns sitzt Du nicht, um Schmerzen auszuhalten, sondern du findest bequeme Haltungen und bist frei diese anzupassen, um Dich nicht auf Schmerzen, sondern auf das Spüren an sich zu konzentrieren.Gesunde und

Bewusster, langsamer Übergang von Stille zum Reden. Das miteinander Reden wird wieder „geübt“. Damit wird Meditation nicht nur eine Praxis in einem Retreat, sondern zu einer alltagstauglichen Praxis. Dies ist einer der wichtigsten Unterscheidungen zu anderen “stillen” Meditationserfahrungen.

Köstliche, vegetarische Mahlzeiten,
Berücksichtigung aller Lebensmittel(un)verträglichkeiten

Voll ausgestatteter Übungsplatz mit allen Hilfsmitteln und ein ruhiges Einzelzimmer.

Adriaan van Wagensveld öffnet eine größere Perspektive hinter der bloßen Achtsamkeitspraxis. Die Empfehlungen aus buddhistischen Texten werden systematisch eingeübt. Dies geht weit über Achtsamkeitsübungen hinaus und ist vor allem deshalb so wirksam im Alltag.

 

Wir freuen uns sehr auf gemeinsame Schritte mit Dir.

Zum Seminarbetrieb in Vallendar bei Koblenz

Mehr Informationen zu Online Retreats Vipassana@Home

zu den Angeboten für erfahrene Meditierende